Aktuelles

Sauberes Wasser

 

Entsprechend der DIN 1988-200 ist es vorgeschrieben, einen mechanischen Filter nach dem Wasserzähler in die Anlage zu integrieren, der

Feststoffpartikel zuverlässig aus dem Trinkwasser entfernt.

 

Wir nutzen den

 

permaster® black Trinkwasserfeinfilter

 

Alle Vorteile der permaster® black Lösung klar herausgefiltert:

 

Klar:

Sauberes Trinkwasser, frei von Schmutzpartikeln

 

Robust:

Besonders langlebig und stabil dank hochwertiger Werkstoffe

 

Hygienisch:

Neue, schwarz getönte Filtertasse bietet Lichtschutz gegen Algenbildung

 

Praktisch:

Verschmutzungsgrad jederzeit durch Klarsicht-Filtertasse erkennbar

 

Einfach:

Im Handumdrehen schnell und zuverlässig rückspülen - mit optimiertem Ablauftrichter

 

Komfortabel:

Optimal auch mit automatischer Rückspülung

 

Nachhaltig:

Wasser sparen durch integrierten Druckminderer

 

Patentiert:

Doppelter Reinigungseffekt für Filtersieb und Filtertasse durch eigens entwickelte Streifenbürsten

 

Sicher:

Schützt Armaturen und Ventile vor Schmutzpartikeln

 

Lesen mehr auf der Hompage von Permatrade ...

 

 

Neue Regelung für Heizkessel - Wer ist wann in der Austauschpflicht?

 

Die Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) verlangt, dass Heizkessel, die vor dem 1. Januar 1985 installiert worden sind, ausgetauscht werden müssen.

 

Doch es gibt Ausnahmen:

 

  • Anlagen, die ausschließlich der Warmwasserbereitung dienen
  • Küchenherde und Geräte, die für die Beheizung des Raumes sorgen, in dem sie aufgestellt sind
  • Kessel unter 4 und über 400 KW Leistung
  • Brenn- und Niedertemperaturkessel mit besserem Wirkungsgrad werden akzeptiert, Brennwertkessel sind sogar auf dem aktuellen Stand.
  • Anlagen von Ein- und Zweifamilienhäusern, wenn die Eigentümer bereits am 01.Februar 2002 das Eigenheim oder eine Wohnung in einem Zweifamilienhaus selbst genutzt haben. Bei Eigentümerwechsel endet die Befreiung von der Austauschpflicht.

 

Wer einen Kessel besitzt, der vor 1985 installiert wurde, oder sich unsicher ist, welcher Kesseltyp mit welchem Baujahr installiert ist, sollte das Gespräch mit uns suchen. Wir informieren über das Alter und den Typ der bestehenden Anlage und wissen, ob diese austauschpflichtig ist.

 

Zudem beraten wir zu modernen und energieeffizienten Systemen, bauen diese ein und übernehmen deren Wartung.

Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie auch bei uns in unserem Laden.